i4o: Unsere Antwordt auf die Nachfrage nach Interim-Management im operativen Bereich

"Guten Tag Bartelt, wie geht es der ARV Group?“ Diese Frage stellen mir Geschäftsbeziehungen und Freunde regelmäßig. Ich habe kürzlich erkannt, dass meine Antwort nie aus Zahlen, Erfolgsgeschichten oder der Größe unseres Auftragsportfolios bestand. Denn bei der ARV Group beschäftigen wir uns Tag für Tag mit dem, was wir am liebsten tun: Zum Erfolg von faszinierenden Unternehmen beitragen und mit inspirierenden Mitarbeitern zusammenarbeiten, die dort beschäftigt sind. Unser Dienstleistungsangebot wächst dabei natürlich mit den Bedürfnissen in „unserem“ Markt, der Prozessindustrie. Dies gilt auch für unsere neue Dienstleistung i4o: Interim-Management für den operativen Bereich. Ein logischer Schritt, wenn ich auf die wichtigsten Markttrends und -entwicklungen zurückblicke und vorausschaue. 


Operativer Bereich & Lieferketten

In einem hart umkämpften Markt müssen Sie als Unternehmen oder Produktionseinheit wirklich tief in ihre Organisation und ihre Arbeitsabläufe eintauchen, um noch Verbesserungen durchführen zu können. Die kommerzielle Schlagkraft allein reicht nicht aus. Die Chancen liegen im Management des Betriebs und in der kontinuierlichen Verbesserung. Auftraggeber beauftragen die ARV Group damit, in diesen Bereichen wesentliche strukturelle Schritte zu unternehmen. Da wir festgestellt haben, dass die weitere Verbesserung der Leistungen im operativen Bereich oft nur dann erreicht werden kann, wenn auch die Lieferketten und die unterstützenden Arbeitsabläufe in Ordnung sind, haben wir unser Team auch mit Experten auf diesem speziellen Gebiet schrittweise erweitert. 

Analyse und strategischer Plan

Egal, ob es sich um den operativen Bereich oder die Lieferketten handelt, kein Unternehmen oder Problem ist dasselbe. Jede Situation ist wieder einzigartig und Standardlösungen gibt es nicht. Deshalb werden die Organisation und die Arbeitsabläufe von uns gemeinsam mit dem Management gründlich durchleuchtet und dann entfernen wir uns etwas von der Alltagshektik, um eine genaue Analyse durchzuführen. Wo stehen wir? Was wollen wir erreichen? Was muss anders oder besser werden, um dorthin zu gelangen? Darauf folgt dann eine (mehrjährige) betriebliche Planung. Was muss passieren? In welcher Reihenfolge und in welcher Geschwindigkeit?

Mitarbeiterentwicklung

Dann sind es die Mitarbeiter, die die gewünschten Veränderungen und Verbesserungen umsetzen und den endgültigen Erfolg bestimmen. Ohne sie werden die Pläne und Ambitionen niemals verwirklicht. Deshalb haben wir vor einigen Jahren die strukturelle Zusammenarbeit mit der Ontwikkelingspartners BV beschlossen. Eine logische Ergänzung unseres Beratungsangebots, mit dem die Auftraggeber auch über spezifisches Fachwissen bei der Einbeziehung und Weiterentwicklung des Managements, der Teamleiter und Mitarbeiter verfügen können.

Interim-Management

Die sorgfältige Umsetzung von Veränderungen und Verbesserungen sowie die dafür notwendige Geschwindigkeit einzuhalten, erfordern spezifische Managementfähigkeiten, die so nicht in jedem Unternehmen vorhanden sind. Deshalb wurden wir in den letzten Jahren auch immer öfter darum gebeten, Interim-Positionen im Unternehmen zu besetzen. Der Aufbau eines Netzwerks aus erfahrenen Interim-Managern war daher ein logischer nächster Schritt. Da die Nachfrage danach stetig wächst, bieten wir diese Dienstleitung jetzt unter unserem eigenen Label i4o an: Interim für den operativen Bereich. Ein weiterer logischer Schritt zur Erweiterung unserer Dienstleistungen für Auftraggeber, die ihre Ambitionen realisieren möchten.

Bartelt Blankenberg
Managing Partner @ARV Group



Datum der Veröffentlichung 30 Januar 2019